Cerazette® mit rezept - Pharm Trends
  +1-646-6932743 24/7 Kundendienst
Warenkorb: EUR 0.00

0 Artikel

Cerazette®

Kategorie: Verhütungsmittel

Marke: Cerazette Brand

Auf Lager: Ja

EUR 37.69

preis pro Packung

Sparen:

Nutzerwertung:

4.4 aus 5

(Von 734 Benutzern bewertet)

5 (502)

4 (125)

3 (56)

2 (31)

1 (20)

Produkt auswählen

Cerazette® 0.075 mg; 28 pills pack x 1 Packung

Anzahl

Zwischensumme

EUR 53.15 In den Warenkorb


Cerazette® ist ein hormonelles Verhütungsmittel, das allgemein als reine Gestagenpille (POP) oder "Minipille" bekannt ist. Cerazette® wird als hochwirksame Verhütungsmethode insbesondere bei Frauen eingesetzt, die stillen oder keine Östrogene vertragen.

Andere Namen für diese Medikamente:

Zerogen, Cerazet, Desogestrel, Nogesta, Vanish

Alternativen:

Aviane-28, Enpresse, Microgynon, Nordette, Ovral L®, Seasonale, Trinordiol, Triphasil, Trivora, Tri-Levlen, Triphasil-2, Ovral G, Suvida, Triquilar®, Duoluton-L, Loette®, Oviapauz-L, Ovilow, Divacon, Dear, Lutera, Seasonique

Wirkstoff:

Desogestrel

Beschreibung

Cerazette® wird von Organon hergestellt.

Cerazette® enthält den Wirkstoff Desogestrel, der dem natürlichen weiblichen Geschlechtshormon Gestagen ähnlich ist.

Desogestrel ist ein Gestagen der dritten Generation, das sich günstig auf das Lipidprofil auswirkt und doppelt so wirksam ist wie Verhütungspillen mit Levonorgestrel. Desogestrel bietet eine hohe Wirksamkeit bei weniger Nebenwirkungen.

MOA (Wirkmechanismus):

Desogestrel wirkt in erster Linie, indem es die Freisetzung einer Eizelle aus dem Eierstock verhindert (stoppt den Eisprung). Es erhöht auch die Dicke des natürlichen Schleims am Gebärmutterhals, wodurch es für Spermien schwieriger wird, die Gebärmutter zu erreichen. Dies minimiert die erfolgreiche Befruchtung jeder Eizelle, die freigesetzt wird. Desogestrel verändert auch die Qualität der Gebärmutterschleimhaut (Endometrium). Dies verhindert die Einnistung einer befruchteten Eizelle in der Gebärmutter und damit eine Schwangerschaft.

Dosierung

Cerazette® Tabletten müssen regelmäßig und täglich zur gleichen Zeit eingenommen werden.

Cerazette® Tabletten werden ohne Pause eingenommen, auch wenn Sie Ihre Periode haben.

Es wird empfohlen, mit der Einnahme von Cerazette® am ersten Tag der Periode zu beginnen.

Falls erforderlich, können Sie auch bis zum fünften Tag Ihres Zyklus mit der Einnahme beginnen, ohne dass Sie zu Beginn ein zusätzliches Verhütungsmittel verwenden müssen.

Falls Sie einen kurzen Menstruationszyklus haben (Ihre Periode kommt alle 23 Tage oder weniger), bietet der Beginn der Einnahme bis zum fünften Zyklustag möglicherweise keinen sofortigen empfängnisverhütenden Schutz.

Wenn Sie mit der Einnahme von Cerazette® zu einem anderen Zeitpunkt in Ihrem Zyklus beginnen, müssen Sie zusätzliche Verhütungsmittel anwenden, z. B. Kondome für die ersten beiden Tage der Einnahme von Cerazette®.

Wenn Sie mit der Einnahme von Cerazette® am 21. Tag nach der Entbindung beginnen, sind Sie sofort vor einer Schwangerschaft geschützt und müssen keine zusätzliche Verhütung anwenden.

Wenn Sie später als 21 Tage nach der Entbindung mit der Einnahme beginnen, sollten Sie in den ersten zwei Tagen zusätzlich verhüten.

Wenn Sie mit der Einnahme von Cerazette® unmittelbar nach einer Fehlgeburt oder einem Schwangerschaftsabbruch unter 24 Wochen beginnen, sind Sie sofort vor einer Schwangerschaft geschützt.

Wenn Sie mehr als sieben Tage nach der Fehlgeburt oder dem Abbruch mit der Einnahme beginnen, sollten Sie in den ersten beiden Tagen der Pilleneinnahme zusätzlich verhüten.

Wenn Sie weniger als 12 Stunden mit der Einnahme der nächsten Dosis in Verzug sind oder wenn Sie erbrechen oder innerhalb von 3 - 4 Stunden medizinische Kohle einnehmen oder starken Durchfall haben, nehmen Sie die vergessene Tablette ein, sobald Sie sich daran erinnern, und nehmen Sie die nächste zur gewohnten Zeit ein.

Vergessene Dosis

Wenn Sie Ihre Cerazette® -Tagesdosis mehr als zwölf Stunden zu spät einnehmen, sind Sie nicht mehr vor einer Schwangerschaft geschützt. Sie sollten für die nächsten zwei Tage eine Ersatzverhütung, z. B. Kondome, verwenden, während Sie Ihr reguläres Einnahmeschema fortsetzen.

Überdosierung

Wenn es zu einer Überdosierung kommt und Sie sich unwohl fühlen, sollten Sie sofort einen Arzt aufsuchen oder Ihren Arzt kontaktieren.

Lagerung

Lagern Sie das Medikament bei einer Raumtemperatur zwischen 15 und 30 Grad Celsius und vor übermäßiger Feuchtigkeit und Hitze geschützt. Werfen Sie unbenutzte Medikamente nach Ablauf des Verfallsdatums weg. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren.

Nebenwirkungen

Die häufigsten Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Cerazette® sind:

  • Übelkeit
  • Ovarialzysten
  • Hautklumpen
  • Akne
  • Schmerzen in der Brust
  • Abnormaler milchiger Ausfluss aus der Brust
  • Brustsekretion
  • Verminderte Libido
  • Schwierigkeiten beim Tragen von Kontaktlinsen
  • Schmerzhafte Periode
  • Ausbleiben der Periode
  • Haarausfall
  • Kopfschmerzen
  • Unregelmäßiger Menstruationszyklus
  • Stimmungsschwankungen
  • Urtikaria
  • Vaginalinfektion
  • Erbrechen
  • Müdigkeit
  • Gewichtszunahme

Das Auftreten von Nebenwirkungen hängt nicht nur von dem Medikament ab, das Sie einnehmen, sondern auch von Ihrem allgemeinen Gesundheitszustand und anderen Faktoren.

Kontraindikationen

Nehmen Sie Cerazette® nicht ein, wenn Sie auf die Bestandteile allergisch sind.

Nehmen Sie Cerazette® nicht ein, wenn Sie ein anderes orales Verhütungsmittel anwenden.

Nehmen Sie Cerazette® nicht ein, wenn Sie eine tiefe Venenthrombose (Blutgerinnsel) oder thromboembolische Störungen haben.

Nehmen Sie Cerazette® nicht ein, wenn Sie einen bekannten oder vermuteten hormonabhängigen Tumor wie z. B. Brust- oder Endometriumkarzinom haben.

Nehmen Sie Cerazette® nicht ein, wenn Sie Gelbsucht, eine schwere Lebererkrankung oder eine Lebererkrankung in der Vorgeschichte haben.

Nehmen Sie Cerazette® nicht ein, wenn Sie an Bluthochdruck oder Diabetes leiden.

Nehmen Sie Cerazette® nicht ein, wenn Sie ungeklärte vaginale Blutungen haben.

Nehmen Sie Cerazette® nicht ein, wenn Sie schwanger sind oder planen, ein Kind zu bekommen.

Nehmen Sie Cerazette® nicht ein, wenn Sie Medikamente einnehmen, die mit Cerazette® in Wechselwirkung stehen, einschließlich Antikonvulsiva (z. B. Phenytoin, Carbamazepin, Topiramat), Barbiturate (z. B. Phenobarbital), Antiinfektiva (z. B. Rifampicin, Rifabutin, Nelfinavir, Griseofulvin, Cyclosporin), Johanniskraut, medizinische Kohle.

Nehmen Sie Cerazette® nicht ein, wenn Sie Chloasma (Flecken mit gelber/brauner Pigmentierung) haben oder hatten.

Cerazette® ist keine Methode der Notfallverhütung.

Cerazette® schützt Sie und Ihren Partner nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten (HIV und andere).

Halten Sie Cerazette® von Kindern fern und geben Sie es nicht an andere Personen zur Anwendung weiter.

F: Wie wirkt Cerazette®?

A: MOA (Wirkmechanismus): Desogestrel wirkt in erster Linie, indem es die Freisetzung einer Eizelle aus dem Eierstock verhindert (stoppt den Eisprung). Es erhöht auch die Dicke des natürlichen Schleims am Gebärmutterhals, wodurch es für Spermien schwieriger wird, die Gebärmutter zu erreichen. Dies minimiert die erfolgreiche Befruchtung jeder Eizelle, die freigesetzt wird. Desogestrel verändert auch die Qualität der Gebärmutterschleimhaut (Endometrium). Dies verhindert die Einnistung einer befruchteten Eizelle in der Gebärmutter und damit eine Schwangerschaft.

F: Ist Cerazette® sicher?

A: Cerazette® ist bei den meisten Frauen sicher, wenn es wie empfohlen eingenommen wird. Häufige Nebenwirkungen von Desogestrel sind Gewichtszunahme, unregelmäßige oder ausbleibende Perioden, Haarausfall. Ein Blutgerinnsel ist eine seltene Nebenwirkung von Cerazette®.

F: Ist Cerazette® ein kombiniertes Kontrazeptivum?

A: Cerazette® ist ein neues, starkes Gestagen mit sehr geringen androgenen Eigenschaften. Es handelt sich nicht um ein kombiniertes Verhütungsmittel, sondern um eine reine Gestagen-Pille.

Zielort Versandart Verfolgung Lieferzeit Preis
Weltweit Lieferung

Weltweit Lieferung

Einschreiben  Nicht verfolgbar 21-30 Werktage EUR 13.18 pro bestellung
EMS  Verfolgbar, sofern vorhanden 14-21 Werktage EUR 21.96 pro bestellung

Lieferzeit beträgt:

Einschreiben - 21-30 Werktage, preis - EUR 13.18, Keine Unterschrift ist beim Empfang erforderlich.
EMS - 14-21 Werktage, preis - EUR 21.96, Unterschrift ist beim Empfang erforderlich.
Ihre Bestellung wird sicher verpackt und binnen 24 Stunden versendet.

front back side

So sieht das Paket in Wirklichkeit aus. Es ähnelt sich einen regelmäßigen privaten Brief, der seinen Inhalt nicht offenlegt. Größe: 9.4x4.3x0.3 Zoll (24x11x0.7cm).

Empfehlungen

 

DIE KUNDEN KAUFEN AUCH

Alle anzeigen


Viagra

Viagra Viagra ist eines der bekanntesten Behandlungsmöglichkeiten e...
Weiterlesen

Von EUR 0.36 pro Tablette



Super Discount Pack

Super Discount Pack Das Super Discount Pack beinhaltet die Potenzmittel Viagra u...
Weiterlesen

Von EUR 0.72 pro Tablette



Cialis

Cialis Cialis ist ein schnell wirkendes Medikament zur Behandlung v...
Weiterlesen

Von EUR 0.74 pro Tablette



Viagra®

Viagra® Etwa 50% aller Männer über 40 leiden unter ED. Erektile Dysf...
Weiterlesen

Von EUR 2.33 pro Tablette